Lesen - Umgang mit Medien

LernMax-Deutsch Lesen stellt einen völlig neuen Denkansatz dar. Im Umgang mit Texten und Medien werden Hör– und Textverständnis geübt und der Wortschatz erweitert. In einer noch nie da gewesenen Form können die Schüler mittels kurzen Filmsequenzen unter Beweis stellen, dass sie das Gesehene und das Gehörte auch verstanden haben. Zahlreiche Bildgeschichten und Lesetexte vervollständigen dieses Programm.

Lesen Texte Medien

Beispiel Textverständnis:

Der Schüler studiert zuerst eine kurze Filmsequenz, untersucht daraufhin unterschiedliche Texte und entscheidet, welcher Text zum Film passt. Eine wunderbare Konzentration– und Leseübung, die in dieser Form bis jetzt einzigartig ist.

Der Zufallsgenerator wählt natürlich jedes Mal neue Textpassagen aus,
sodass jede Aufgabe mehrmals zu üben ist.

Lesen Texte Medien

 

Wortschatzübungen:

Das Wortfeld „gehen“ genauer betrachtet. Welches Wort passt in die Lücke?
Mit einer drag&drop-Übung soll der Schüler diese Aufgabe lösen.

Lesen Texte Medien

 

Was zeigt die Bildergeschichte?

Der Schüler betrachtet die Bilder und bringt die Satzteile in die richtige Reihenfolge. Kann der Schüler sinnerfassend lesen, dann sollte diese Übung kein Problem sein.

Lesen Texte Medien