Produktionformation Deutsch

Der LernMax Deutsch gliedert sich in drei Teilbereiche: Sprachbetrachtung, Lesen und Rechtschreiben. Auf der Hauptauswahlseite können die jeweiligen Schulstufen und die Teilbereiche ausgewählt werden. Der Lehrer kann Klassen und Schüler anlegen, Protokolle ausdrucken und das Inhaltsverzeichnis ansehen.

Hauptauswahl


Lernen fürs Leben

Wie in jedem LernMax Programm haben wir uns auch beim Deutschunterricht Gedanken gemacht, wie wir möglichst praxisnahe den Schülern die deutsche Sprache beibringen können. Viele Texte behandeln einen naturwissenschaftlichen Inhalt und die Schüler vertiefen somit neben Deutsch auch ihr Wissen in anderen Fächern. Aber ganz abgesehen davon ist es uns auch gelungen einen großen Schritt im Bereich Text- und Leseverständnis zu machen und somit neue Standards zu setzen:

In unserem Leseprogramm gibt es erstmals die Möglichkeit kurze Filmsequenzen zu betrachten und danach die Lesekompetenzen zu erweitern, indem man zum Beispiel einen passenden Text zur Filmsequenz sucht oder einen Lückentext vervollständigt. Diese neue Art der Wissensüberprüfung findet vor allem bei „lesefaulen“ Schülern im klassischen Sinn (also bezogen auf Bücher) großes Interesse.

Weiters gibt es Hörbeispiele, die mittels Fragen abprüfen wie genau die Schüler bei einer vorgelesenen Geschichte zuhören und dieses Wissen wiedergeben können. Diese beiden Bereiche des „Umgebungsbeschreibens“ und „Wiedergeben gehörter Inhalte" sind für das alltägliche Leben unumgänglich.


Protokoll

Um die Stärken und Schwächen jedes einzelnen Schülers zu analysieren steht der Lehrperson ein sehr detailliertes Protokoll zur Verfügung, welches jeden Lernfortschritt des Schülers festhält und übersichtlich darstellt. Aber auch für zu Hause eignet sich dieses Protokoll, da die Schüler selbst das Feedback erhalten und sehen, in welchen Bereichen sie noch Übungsbedarf haben.

Protokoll


Zufallsgenerator und Lernfortschritt

Im Hintergrund des Deutschprogramms befinden sich viele verschiedene Texte und Sätze. Unser Zufallsprinzip wurde auch hier wieder umgesetzt indem für einen Aufgabentyp mehr Antwortmöglichkeiten und Sätze zur Verfügung stehen aus denen das Programm zufällig verschiedene wählt und den Schülern präsentiert. Somit erreichen wir wieder die Möglichkeit eine Aufgabe erneut zu üben und einen tatsächlichen Lernerfolg zu erzielen.

Anhand des grünen Lernfortschrittsbalken erkennen die Schüler und auch die Lehrer sofort, wie viel Prozent von einer Aufgabe bereits richtig gelöst wurden.

Lernfortschritt


Schülereingabe

Um für jeden Schüler den Lernfortschritt zu sehen und zu dokumentieren, müssen zuerst die Schülernamen angelegt werden. Dies funktioniert entweder einzeln oder mit Hilfe einer Excel-Tabelle. Nehmen Sie ihre Schülerliste und laden Sie diese direkt mit dem Button „Übernahme aus Excel-Tabelle“ ins LernMax-Programm. Eine sehr praktische und einfache Methode bei Schulservern.

Schülereingabe


Kauf und weitere Informationen

Der LernMax Deutsch kann ganz einfach über unseren Onlineshop für den privaten Einsatz gekauft werden (Einzelplatzversion). Sollten Sie Interesse an einer Schullizenz haben, können Sie uns auch gerne via E-Mail unverbindlich kontaktieren und sich genauer nach der Schullizenz erkundigen.